Filmemacher und Fotograf Julian Benedikt beim Alfadoktor in der Werkstatt: Ölwechsel und Software-Update für „Blue&Me“ beim Alfa Romeo Typ 159

Filmemacher und Fotograf Julian Benedikt beim Alfadoktor in der Werkstatt: Ölwechsel und Software-Update für „Blue&Me“ beim Alfa Romeo Typ 159

2. Januar 2020

In der Szene dürfte Julian Benedikt (http://www.benediktpictures.com) vielen Alfisti wegen seiner Fernsehdokumentation mit dem Titel „Die Fahrt ist das Ziel - Faszination Alfa Romeo“ bekannt sein. Diese Dokumentation beleuchtet die faszinierende Geschichte des traditionellen und innovativen Automobilherstellers Alfa Romeo und wird derzeit beim Fernsehsender SKY ausgestrahlt.

Julian und Alfadoktor Robert hatten sich jedoch schon zuvor im Sommer 2019 beim „Alfa Romeo 4C Passion Meeting“ in Interlaken in der Schweiz kennengelernt. Es war die typische Geschichte, wie wir sie alle kennen: Man sitzt beieinander und redet über Alfa Romeo; ein Wort gibt das andere und plötzlich ist man seinem Gegenüber nicht mehr fremd.

Der eine sagte wohl: „Ich mache Filme und Fotos“; der andere sagte: „Ich repariere Autos in meiner Werkstatt“. Und so kam es schließlich, dass Julian den Alfadoktor in seiner Werkstatt in Gelnhausen besuchte. An seinem Alfa Romeo Typ 159, 2.4 Liter, JTDM TI, wurde ein Ölwechsel gemacht sowie ein Software-Update für „Blue&Me“, Version 5.6 (Freisprechanlage), aufgespielt.

Neues aus der Werkstatt

In meinem Werkstatt-Tagebuch berichte ich regelmäßig über Reparaturarbeiten und Kundenfahrzeuge. Scrollen Sie einfach diese Seite wie ein Tagebuch herauf und/oder herunter und informieren Sie sich im Detail über die Sprechstunden beim Alfadoktor.